Skip to main content
Golden Harmony vom Rebhügel

10 Jahre Golden Harmony vom Rebhügel

Der Himmel hat einen funkelnden Stern mehr

| Aktuell

Liebe Daily, wir hatten dich vor gut 3 Jahren mit 13 Jahren adoptiert und du hast dich von Anfang an sehr gut in unser Golden-Rudel integriert. Dein Gewicht war viel zu hoch und dementsprechend konntest du dich auch ganz schlecht bewegen. Durch die täglichen Spaziergänge und eine gesunde Ernährung brachten wir dich wieder auf „Vordermann“. Eine kurze Zeit hast du sogar den Futterbeutel apportiert.
Wir liessen dich beim Tierarzt untersuchen und da kam heraus, dass etwas mit deinen Herzklappen nicht in Ordnung war. Du bekamst die entsprechenden Medikamente und so konntest du dein Leben unbeschwert geniessen.
Dein Gehör und deine Augen wurden immer schlechter. Dies hinderte dich aber nicht, immer an 1. Stelle zu stehen wenn es ums Futter ging.
„Piranha“ haben wir dich liebevoll genannt, da du das Futter sehr gierig aus unserer Hand nahmst…
Vor gut 2 Wochen hattest du dann plötzlich Gleichgewichtsbeschwerden und deine Orientierung war ganz schlecht. Mit den entsprechenden Tropfen und Schmerzmittel hast du dich wieder erholt. Du hast noch 14 Tage mit uns in Todtmoos genossen und bist wieder wacker umher spaziert.
Gestern Mittag dann wolltest du aufstehen, dies ging aber nicht von alleine und du hast gejammert — etwas was wir von dir nicht kannten.
Wir versuchten, dich auf die Beine zu stellen, aber es ging nicht. Da war es für uns klar, dass der Zeitpunkt gekommen ist, dich loslassen zu müssen.
Du bist ganz friedlich in der Tierklinik Aarau West eingeschlafen — dies mit 15 Jahren und 7 Monaten.

Wir sind sehr traurig, dennoch sehr dankbar für die tolle und unvergessliche Zeit, die wir mit dir erleben durften. Dein Platz in unseren Herzen und bestimmt in vielen anderen auch, ist dir gesichert.
Die Vorstellung, dass du mit Amira, Leny und vielen anderen Tieren am andern Ende der Regenbogenbrücke umherwatschelst, tröstet uns ein wenig.

R.I.P kleine Daily❤️



Aufrufe: 1507