Am Sonntag, 10. Oktober fand die Abschlussprüfung der HERZENS- HUNDE statt. Die Ausbildung startete im Frühling 2020. Coronabedingt mussten wir sie unterbrechen und konnten sie erst dieses Jahr wieder fortsetzen. Als Gründerin dieser Ausbildung macht es mich besonders stolz, dass 4 Teams welche einen Hund aus unserer Zucht haben, diese Ausbildung gestern mit Bravour abgeschlossen haben.
Einige Schweissperlen haben die Teams über diese Monate sicher verbraucht, denn das Gehen an einem Rollstuhl mit bewältigen von Türen und Stufen ist nicht so einfach. Gehen an einer Besucherleine, steigen auf einen Stuhl oder sogar einen "sanften" Besuch auf einem Bett, muss gelernt sein. Die Ausbildung beinhaltet natürlich vieles mehr.

Carine mit Juri, Christiane mit Cisco, Monika mit Nanouk und Brigitte mit Fion.
Ihr alle habt mit viel Fleiss an all den Aufgaben gearbeitet und mit Recht gestern diese Prüfung bestanden.

Von Herzen wünschen wir euch ganz tolle Besuche und Herzens-Momente zusammen mit euren Hunden. Wir sind gespannt auf eure Erlebnisse, die ihr uns erzählen werdet. Ganz bestimmt werdet ihr vielen Menschen den Alltag versüssen, ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und bleibende Erinnerungen hinterlassen.

Herzens-Hunde Abschlussprüfung