Kleine „Auswanderer“- neue Erfahrung

Vor einiger Zeit sind 3 Welpen aus dem G-Wurf ausgezogen und haben sich bestens in ihrem neuen Zuhause eingelebt.
Gadi (Marley) und Gaya (Nala), wir nennen sie liebevoll unsere kleinen "Auswanderer", werden noch bis Ende Februar bei uns bleiben. Danach werden sie ihre Reise in ihre neue Heimat, Deutschland antreten, wo sie beide schon sehr sehnsüchtig erwartet werden.

Marley zieht zu Laura, Tobias und Levi Miltz, eine junge, herzliche und sehr liebenswerte Familie, die uns regelmässig besucht, damit sie sich gegenseitig schon kennen, bevor Marley dort einzieht.

Nala, die kleine Prinzessin wird zu unseren Freunden und Züchter, Eva und Christian Hofer (de Manescale) ziehen.
Sie wird dort von Camillo (Fly’s Papa- aus unserem F-Wurf) und Fleur (Fly’s Grossmama) mit Freude erwartet.
Eine kleine Prinzessin aus der Schweiz für Eva’s Zucht, dies war schon lange geplant und nun ist es endlich soweit.
Sie besuchen uns auch regelmässig, um die Kleine aufwachsen zu sehen und die Bindung zu fördern. Diese Tage sind immer sehr schön, gefüllt mit vielen Gesprächen und auch tollem Fotoshootings.

Für uns ist es eine neue und schöne Erfahrung, Welpen länger zu behalten, um sie dann später ins Ausland ab zu geben. Es ist eine wundervolle Aufgabe, diese bis zur Ausreise zu begleiten. Wir führen sie vorsichtig an neuen Situationen ran, versuchen sie bestmöglichst auf das Leben da Draussen vor zu bereiten (Welpenstunden, verschiedene Spaziergänge, neue Orte, Auto fahren, etc.).
Tatkräftige Unterstützung haben wir von unseren Lady’s Amira, Aileen und Fly.
Natürlich geniessen wir diese kleinen Rackers auch in vollen Zügen und auch das Kuscheln kommt nicht zu kurz.

welpen01

Welpen Nala und Marley (G-Wurf) am 09.01.2020

Welpe (G-Wurf) am 09.01.2020welpen04

 

Happy Birthday

Wir gratulieren Joya, Ben, Benny, Blondel, Fynn und Athos zum 5. Geburtstag. Wie schnell doch die Zeit vergeht...
Very Happy Birthday und einen wunderbaren Tag.
 

Welpen B-Wurf am 26.02.2015

 

25. Retriever Weihnachtsausstellung (Retriever Club Schweiz)

Am 7. und 8. Dezember 2019 fand die Jubiläums- Weihnachtsausstellung des Retriever Clubs Schweiz in Olten statt.
Aus unserem F-Wurf (Camillo de Manescale x Aileen Golden Harmony vom Rebhügel) wurden Fynn, Fion und Fly vorgeführt.
Die Richterberichte der 3 Hunde sind wunderbar und wir sind mehr als happy über diese Gesamtbeurteilung.
Fion und Fly mit einem V (vorzüglich) und Fynn mit einem SG (sehr gut).
Ein herzliches Dankeschön geht an "unsere Jungmannschaft" Sarah Gähwiler (Fly) und Astrid Stähli (Fion), die unsere
Youngsters im Ring vorgeführt haben. Zudem auch ein Lob an Astrid Monstein, die ihren Fynn gezeigt hat.
...wir kommen wieder!

 Fly & Fion an der Weihnachtsaustellung am 8.12.2019 in Olten

 Fynn an der Weihnachtsaustellung am 8.12.2019 in Olten

Freude und Wertschätzung zugleich

Liebe Gabi, lieber René
Jetzt möchte ich meine täglichen Gefühle mal in Worte fassen:
Vor bald 16 Monaten ist unser Satchmo (Francis) bei uns eingezogen.
Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht überglücklich sind einen so tollen Hund zu haben!
Gesund! (mit naVita gefüttert), ruhig, sozial zu Tier und Mensch, freudig, lustig, interessiert und folgsam.
Er macht im ganz normalen Alltag nur Freude! Es macht riesig Spass in der Hundeschule! Kommt mit in die Ferien, ob Stadt oder Land. Ob Hof oder Hotel! Fährt Auto und ÖV! Spielt mit allen Hunden, kann sich aber auch zurücknehmen! Ist liebevoll und spassig mit den Enkelkindern und ein so grosser Schmuser!!!
Wir sind einfach nur happy!!
Danke euch von ganzem Herzen, dass ihr euch so grosse Mühe gebt mit der Aufzucht und immer für uns da seid!!!
Big big hug, Regi, Oli und Familie!!

Satchmo (m, Francis Golden Harmony vom Rebhügel) am 27. November 2019

"Harlekin" - G-Wurf

Am 7. November hat Csilla 4 Rüden und einer Hündin das Leben geschenkt, wir sind unendlich dankbar dafür.
Csilla und den Welpen geht es gut. Sie kümmert sich liebevoll und fürsorglich um ihre Babys und geniesst das Muttersein.
Einmal mehr sind wir überwältigt, was die Natur alles zustande bringt - eine kunterbunte Farbpalette.
Eine spannende Zeit steht uns bevor, auf die wir uns riesig freuen.

 

aktuellcsilla mit welpen

 

Goldenharmony hat einen neuen Deckrüden

Wiederum haben wir Anlass zur Freude.
Bea hat zusammen mit Cliff den Wesens- und Anlagetest vom RCS (Retrieverclub Schweiz) vom 6. Oktober in Studen mit Bravur bestanden.
Sie zeigten sich als eingespieltes Team mit einer wirklich sicheren Bindung. Sichtliche Freude hatten sie zusammen diesen „Parcours“ zu durchlaufen.
Sei es in der Dummyarbeit, Alltagssituationen, spielen mit Fremdpersonen oder mit den Artgenossen: es war eine Freude, dieses Team zu beobachten und begleiten zu dürfen.
Danke Bea, dass du aus Cliff einen so wesenssicheren und wunderbaren Rüden gemacht hast. Auch als Herzens-Hunde - Team bringt ihr Augen zum strahlen und lässt Herzen höher schlagen.

bea cliff 20191006